»Ist so etwas Unvollkommenes wie der Mensch dazu in der Lage, ein perfektes Wesen zu schaffen?«

Das Antlitz der Welt wurde durch Wissenschaft, Magie und die ewigen Mühlsteine der Zeit geformt – nichts ist vom Griff des Fortschritts unberührt geblieben.

Wolf ist in einem Zustand zwischen Mensch und Bestie gefangen, der innere Kampf zwischen Instinkt und Verstand bestimmt seinen Alltag. Als plötzlich eine junge Frau vom Himmel fällt und sich ihm nur als Babe vorstellt, ahnt er nicht, dass mehr als nur seine Freiheit auf dem Spiel steht. Durch eine körperlose Hackerin und einen düsteren Exorzisten verwischen die Grenzen zwischen Richtig und Falsch. Gemeinsam wagen sie sich viel zu nah an das Herz der Machthabenden und müssen sich fragen, was ihnen Vertrauen und Selbstbestimmung wert sind.

Im Kampf gegen ihre eigenen Ketten lenken sie den gierigen Blick des letzten Gesetzes auf sich – die Krone menschlichen Schaffens, Wesen aus lebender Technik und verdrehter Magie:
Die Engel.

Die Faszination düsterer Fantasy trifft mit derben Humor auf die Komplexität des Science Fiction.

"Hainwald hat hier einfach wieder ein episches Meisterwerk abgeliefert, das mich einfach auf ganzer Ebene begeistert und fasziniert hat. Ein Werk, das erst wachsen muss, um sich völlig zu entfalten. Es geht unter die Haut, erzählt so viel und der eigenwillige Humor sorgt einfach für ein Dauergrinsen im Gesicht."
Magische Momente


"Die Grenzen zwischen Freundschaft, Zerrissenheit im Inneren, der Suche nach Antworten und gar nach sich selbst lenken die Weichen in diesem futuristischen Abenteuer. Dieses Buch stellt alles bis dato gelesene von Engeln in den Schatten und das auf übelste Art und Weise."
Bücher aus dem Feenbrunnen


"Ich fand den Gesellschaftsentwurf ungemein spannend, da der Autor auf eine Klassifizierung zwischen gut und böse verzichtet. Durch die Komplexität der Welt und auch der Einzigartigkeit der Figuren, muss man sich darauf einlassen, offen sein, für nicht Alltägliches. Für mich war es gerade deswegen wieder ein grandioser Ausflug in eine Welt voller Überraschungen und dafür bekommt das Werk von mir einen mehr als verdienten Highlight-Status."
Mein Regal voller Regenbögen


"Second Horizon ist ein Meisterwerk der Erzählkunst! Ein Werk, bei der man auf jeder Seite mit etwas Neuem, Einzigartigen konfrontiert wird und dessen World–Building so viel größer ist, als man am Anfang vermuten mag."
Die Weltenwandlerin

"Der Wissenschaft ist es gelungen, die Kräfte, die seit jeher in der Erde verankert sind, und an die auch schon unsere Vorfahren geglaubt haben, nutzbar zu machen. Dieser Aspekt der Geschichte wurde so plausibel verpackt, dass sich mir die Frage stellte, ob das nicht wirklich möglich ist."
Yvonne


"Die Story lässt sich nicht so einfach in ein Genre schieben. Es ist spannend, interessant und ja - sehr tiefgründig und nachdenklich stimmend. Der Mix aus Sci-Fi, Dark Fantasy und einen Kernfunken an Wahrheit … das trifft es ganz gut."
Bibilotta


"Wolf ist ein Charakter der unter die Haut geht. Er ist kraftvoll, zornig, verletzlich. Er hat einfach eine Art an sich, die so rein, ehrlich und verletzlich ist."
Susanne


"Mein Kopfkino - perfekt! Ich bin begeistert von dieser Idee ... Bin begeistert, wie man sich sowas erdenken kann... Es ist einmalig anders! Second Horizon ist für mich DIE Buchüberraschung 2020!"
Simone